DXF – DWG importieren

 

DXF - DWG importieren

 

 

extern gezeichnete Gewerke hinterlegen

     
  dwg hinterlegt
     

Um die Raumgeometrie zu erfassen und den Verlauf der Leitungswege exakt am Grundriss auszurichten, werden DXF oder DWG-Grundrisse eingelesen und den jeweiligen Stockwerken zugeordnet. Sofern 3-dimensionale Grundrisse vorliegen, sind auch Störkörper im Raum zu erkennen.

Bereits beim Import wird der Maßstab überprüft und die Ausrichtung der einzelnen Grundrisse synchronisiert. Um die angezeigten Daten auf das Wesentliche zu reduzieren, können die zugehörigen Layer einer Linie lokalisiert und abgeschaltet werden.
  In einem eigenen individuellen Anlagenbereichen werden zusätzlich zu den Grundrissen andere DXF oder DWG-Dateien hinterlegt. So können bereits bei der Planung von Heizungs-, Kälte-, Lüftungs- und Sanitärnetzen mit mh-software Fremdgewerke, z.B. Elektro, berücksichtigt und koordiniert werden.

 

 

 

 


 

 

schon gesehen?
Fehler finden und beseitigen
mh-software macht es ihnen leicht, Berechungs- und Eingabefehler in gezeichneten Gewerken zu finden und zu beheben...
Kunden über mh
Kunden Portrait
Dipl.-Ing. E.-W. Saure
"Wir haben das Modul mh-RaumGEO seit Anfang 2005 im Einsatz, und konnten bereits nach kurzer Zeit eine erhebliche Zeitersparnis feststellen. Wurden bisher die Räume mit Hilfe einer CAD-Applikation erfasst, um die Massen per Datenaustausch an mh-Wärmebedarf, bzw. mh-Heizlast zu übergeben, so entfällt nun vor allem die aufwändige Erfassung und Nachbearbeitung der Raum-Kopfdaten. Der wesentliche Vorteil gegenüber der bisherigen Vorgehensweise zeigt sich besonders bei der Überarbeitung der Berechnungen, die aufgrund Planungsänderungen erforderlich werden! Aufgrund der intuitiven Bedienung konnten wir das Programm auch ohne Handbuch sehr schnell effizient nutzen. Mit dem Zusatzmodul mh-RaumGEO bin ich deutlich schneller im Vergleich zu meinem bisherigen System, in dem ich jeden Raum einzeln und exakt mit Hilfe einer CAD-Applikation erfasst habe, um die Daten dann an das Berechnungsprogramm zu übergeben. Obwohl es mein erstes Projekt mit mh-RaumGEO ist, und obwohl es ein recht komplexes Projekt ist, bin ich deutlich schneller!"
Ingenieur-Büro E.-W. Saure, Korbach-Helmscheid
  |  © Copyright 2015 mh-software GmbH Alle Rechte vorbehalten.