"Die Anbindung von Abwasserobjekten mit Gefälle kann so einfach sein."

  • Konstruktion von Abwasserleitungen kann kompliziert sein ...

    Die Konstruktion von Abwasserleitungen im dreidimensionalen Raum kann in vielen CAD-Programmen ein sehr aufwändiges Unterfangen sein. Nicht nur das Konstruieren im Gefälle kann viel Kopfzerbrechen bereiten.

    Auch Anschlusssituationen, ob an Verbrauchern oder durch den Raum, können wegen der Vielzahl an verschiedenen Möglichkeiten und Formstücken eine anspruchsvolle Aufgabe für den Konstrukteur sein.

  • ... oder ganz einfach

    Mit SyLT können Sie diese Arbeit an Ihre Planungssoftware abgeben:

    Sie geben den Anfangs- und Endpunkt der Strecken vor, die verbunden werden sollen. Anschließend steht Ihnen noch die Entscheidung frei, in welche Richtung die Anbindung verlaufen soll.

    Den Rest erledigt mh-software für Sie: Automatisch werden Systemlinien erzeugt, die den idealen Verlauf (auf Wunsch mit 2 x 45° Bögen) abbilden sowie den Platz für die nötigen Abzweigungen einhalten.

    Dem erzeugten Rohrverlauf liegen teilweise sogar Daten der verschiedenen Rohrhersteller zugrunden.

    Nach der Generierung erhalten Sie ein Volumenmodell, welches je nach Rohrmaterial Muffen, SML-Verbinder oder geschweißte Verbindungen darstellt.

    Lassen Sie sich diese Arbeit von SyLT abnehmen – gewinnen Sie Zeit!

     

product video: