Intuitive Modellerstellung

Damit Sie Ihre Berechnungen einfacher auf Plausibilität überprüfen können, wurden die Funktionen der grafischen Analyse weiter verbessert.

Das Einlesen von Architektenplänen ist vereinfacht. In einer Maske können Sie direkt den korrekten Maßstab und die Lage des Nullpunktes erkennen und bei Bedarf verändern.

Die automatische Kollisionsprüfung wurde ebenfalls überarbeitet, Kollisionen können leichter gefunden und bereinigt werden.

mh-software bietet zur Navigation zwischen verschiedenen Anlagen eine Navigationsleiste, die neben dem Wechseln zwischen verschiedenen Anlagen auch die Möglichkeit bietet, Ansichtsarten zu wechseln und verschiedene Gewerke ein- und auszublenden.

Zur Koordination bieten wir kostengünstige Koordinationslizenzen an.

Objekte können aus dem Modell ausgeschnitten, in dem geschnittenen Bereich konstruiert und als DWG oder PDF exportiert werden.

Fehler- oder Hinweise werden direkt in der Zeichnung eingeblendet und können somit noch schneller gefunden werden als bisher.

Die Höhenlage eines Objektes kann mithilfe der Höhenanzeige schnell und einfach festgelegt und ermittelt werden.

Zwei an beliebiger Stelle im Raum liegende Punkte miteinander zu verbinden - einfach wie noch nie.

Sie können millimetergenau in Bezug auf das Gebäude konstruieren - und das in einer bisher nicht gekannten Geschwindigkeit.

Eine der zentralen Neuerungen in der Konstruktion ist die Lassofunktion. Über die Steuerung via Mausgeste wird das Zeichnen vereinfacht und die Genauigkeit erhöht.