Ein Hochschulpaket besteht aus:

    • Aktueller Software, inklusive mh-Viewer
    • Kopierlizenz für alle Studenten
    • Hotline Support
    • jährlichen Updates
    • Vollversionen für Master- und Bachelorarbeiten (bei Bedarf)

Für Schulen, Hochschulen, Berufsschulen, Universitäten und sonstige Lehranstalten bieten wir unsere Programme zu attraktiven Konditionen an.

 

 

Bedingung, um die Hochschulkonditionen zu erhalten, ist eine offizielle Bestellung einer Lehranstalt mit der verbindlichen Zusage "Software wird ausschließlich zu Lehrzwecken verwendet".

Die Programme besitzen den vollen Leistungsumfang der kommerziellen Versionen, sind jedoch in der Größe der zu bearbeitenden Projekte eingeschränkt und besitzen eine Laufzeit von einem Jahr. Vor dem Ablauf erhalten Sie automatisch eine neue Programmversion, die alle Updates enthält und auch die Laufzeit verlängert. So ist garantiert, dass Ihre Studenten immer mit der aktuellsten Software arbeiten.

Projekte die mit der Hochschulversion bearbeitet wurden, können auch nach Ablauf der Laufzeit mit dem mh-Viewer betrachtet werden.

Interesse? Sind Sie Lehrbeauftragter oder EDV-Betreuer einer Lehranstalt, wenden Sie sich bitte an:

vertrieb@mh-software.de Tel.: 0721-62520-17

Praxisbeispiel: Einführungsveranstaltung

Im Jahr 2022 organisierte mh-software gemeinsam mit verschiedenen Fachhochschulen, wie z.B. der FH Regensburg, kostenlose Online-Einführungsveranstaltungen. Ziel davon war es Studierende bei ihrem Einstieg in die TGA-Softwareplanung zu unterstützen. Erfahren Sie im Praxisbericht, wie die Veranstaltungen gestalten werden.

Praxisbeispiel: Projektarbeit

Neben Einführungsveranstaltungen bietet mh-software die kostenfreie Begleitung bei Praxisprojekten an. Im Fall von der Heinrich-Meidinger-Schule drehte sich alles um das Thema BIM. Erfahren Sie in dem Artikel mehr über den Ablauf und die konkreten Inhalte des Projekts oder lassen Sie uns direkt über Ihr Projekt sprechen!