"Größere Projekte mit vielen Gewerken gleichzeitig bearbeiten – geht das?"

  • SyLT in großen und größten Projekten

    SyLT unterstützt Sie ideal in der Planung von großen und größten Projekten. Dabei ist nicht nur die hohe Bearbeitungsgeschwindigkeit in den Vordergrund zu stellen:

    Große Projekte erfordern viele beteiligte Sachbearbeiter, da ansonsten die zu erstellende „Masse“ nicht in der zur Verfügung stehenden Zeit bewältigt werden kann.

    Wenn Sie mit mh-software arbeiten, arbeiten Sie in einem großen Gesamtmodell – es gibt keine Stockwerkstrennung, keine Trennung zwischen Zeichnung, Berechnung und Modell.

     

  • Unterteilung in logische Bereiche

    Wie können nun aber mehrere Bearbeiter gleichzeitig an diesem Modell arbeiten?

    Projekte werden in logisch zusammenhängende Bereiche, in sogenannte „Anlagen“ unterteilt.

    Diese Anlagen können sich über das gesamte Projekt und alle Etagen erstrecken. Eine Anlage umfasst hierbei ein bestimmtes Gewerk, z.B. statische Heizung, Lüftung, Trinkwasser, usw.

    Zur Koordination können Sie neben der aktuell bearbeiteten Anlage, weitere Anlagen einblenden lassen. Hierbei spielt es keine Rolle, ob diese weiteren Anlagen von Ihnen selbst oder von Ihren Kollegen bearbeitet werden.

    Durch dieses Anlagen-Konzept können mehrere Anwender gleichzeitig an einem Projekt arbeiten.

  • Daten stehen jederzeit zur Verfügung

    Wichtig für Sie: Planausgabe und Listenabfragen können jederzeit anlagenübergreifend durchgeführt werden, auch wenn einzelne Anlagen momentan bearbeitet werden.

    Ihr Vorteil liegt darin, dass Sie beliebig große Anlagen mit mehreren Bearbeitern gleichzeitig koordinieren können.

    Das Ergebnis sind koordinierte Modelle, die in kürzester Zeit erstellt werden können.