Koordinationslizenzen

 

Koordinieren und auf Kollisionen prüfen

 

 

Keine Investitionskosten

     
 
     

Die Gewerke in RohrCALC, KanCALC und SanCALC können untereinander koordiniert werden. Hierfür benötigen Sie im Rahmen einer Netzwerkinstallation jeweils eine Volllizenz. Wollen Sie beispielsweise ein Heizungs- und Lüftungsnetz miteinander koordinieren, benötigen Sie für RohrCALC und KanCALC jeweils eine Lizenz.

 

Die normale Netzwerk-Lizenz ermöglicht das Bearbeiten und Berechnen einer Anlage. Sofern Sie jedoch eine Anlage nur zur Koordination anzeigen wollen, ohne sie zu verändern, können Sie stattdessen eine kostengünstige Koordination-Lizenz verwenden. In dieser Lizenz sind die operativen Programmfunktionen deaktiviert.

 

Mit einer Koordination-Lizenz können wahlweise RohrCALC-, KanCALC- oder SanCALC-Anlagen im Koordination-Modus geöffnet werden. Die wertvolle Voll-Lizenz wird dadurch nicht blockiert.

 

Koordination-Lizenzen sind somit eine attraktive Lösung, um ohne Investitionskosten Gewerke zur Koordination anzeigen zu können.

 

Für eine Koordination-Lizenz wird lediglich eine Nutzungsgebühr von 260 € / Jahr zzgl. MwSt erhoben. Hinweis: Koordination-Lizenzen werden nur für Netzwerkversionen angeboten.

 

Mit Auslaufen des Abomodells endet die Nutzungsmöglichkeit der Koordinationslizenz.

 

Sprechen Sie uns für weitere Informationen einfach an!

Tel.: 0721/62520-17

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

schon gesehen?
Mit vorgegebenen Wandabständen konstruieren
Die Lasso-Geste ermöglicht es, mit einfacher Gestensteuerung Wandabstände beim Zeichnen vorzugeben...
Kunden über mh
Kunden Portrait
Dipl.-Ing. (FH) Lars Schumacher
"Nach einer intensiven Testphase überzeugte die mh-software durch ihre integrale Arbeitsweise und die intuitive Bedienung. Gemeinsames Arbeiten im 3D Gesamtmodell, welches die Basis für Lastermittlungen und Koordinierung der Gewerke HLKS bildet, steigert nicht nur die Kommunikation, sondern auch die Datensicherheit innerhalb eines Projekts und ermöglicht somit einen Zeitgewinn. Das Planen in der „one single source of truth“ und der Umgang mit globalen Änderungen sowie das Darstellen verschiedenster Analysen von Berechnungsergebnissen ist digitales Planen, wie es nach BIM gefordert wird und einer der Gründe, wieso DEERNS Deutschland sich für mh-software entschieden hat."
Deerns Deutschland GmbH, Köln
  |  © Copyright 2018 mh-software GmbH Alle Rechte vorbehalten.