h, x Diagramm

Mit mh-HX stellen Sie Prozessverläufe im hx-Diagramm nach Mollier grafisch dar.

Bauen Sie die Anlage bequem per Drag & Drop im Anlagenschema oder direkt im hx-Diagramm auf. Anlagenaufbau, Prozessverlauf und Tabellenwerte werden dabei dynamisch erzeugt.

Die Berechnung wird automatisch für die gewählte Seehöhe oder den vorgegebenen Umgebungsluftdruck durchgeführt.

Durch das Aneinanderreihen der Bauteile definieren Sie eine beliebige Anlage.

Der Prozessverlauf wird für beliebig vorgebbare Außenluftzustände berechnet und anschließend im hx-Diagramm dargestellt.

  • Erwärmen
  • mengengeregeltes Kühlen
  • temperaturgeregeltes Kühlen
  • Dampfbefeuchten
  • Sprühbefeuchten
  • WRG mit Feuchterückgewinnung
  • WRG ohne Feuchterückgewinnung
  • Mischen
  • Ventilator
  • Gebäude/Zone/Raum
  • sonstige Zustandsänderungen
  • Klappe
  • Filter

Für jedes Bauteil werden die folgenden Werte tabellarisch aufgelistet:

 

  • Temperatur
  • abs. Feuchte
  • rel. Feuchte
  • Enthalpie
  • Dichte
  • Temperaturdifferenz
  • abs. Feuchtedifferenz
  • Enthalpiedifferenz
  • Leistung
  • Kosten

Die Darstellung des Behaglichkeitsfeldes erfolgt nach DIN 1946 Teil 2 oder einem manuell vorgegebenem Feld.

Zur Dokumentation können beliebig viele Textfelder und Linien konstanter Größe in das hx-Diagramm eingefügt werden.

Anlagenaufbau, Prozessverlauf und Tabellenwerte werden dynamisch erzeugt

 

Beliebige Kombinationen von Zustandsänderungen möglich

1-Kanal-, 2-Kanal-, Mehrzonen-Anlage

Blanko-Diagramme für individuelle Einsatzgebiete

Meldungsassistent zeigt Position des Dateneingabefehlers

Kommentare direkt im hx-Diagramm einblenden

Wetterdaten nach DIN4710 darstellbar

Datenexport (u.a. PDF, Excel)

Sie haben Interesse an diesem Modul?

Bitte sprechen Sie uns, an um die Verfügbarkeit mit Ihnen abzustimmen.