RLT-Betriebssimulation

TAB 09/2014 TAB 2014/09, S.29:

RLT-Betriebskostensimulation
RLT-Anlagen vorab simulieren, dann Einsparungspotential nutzen...

 

 

Projektkoordination

TGA-FP 08/2014 TGA-Fachplaner 2014/08, S.64f:

Projektkoordination mit hoher Performance
Die Koordinationsplanung wird vorgestellt...

 

 

CAD mit Vorspiel

AutoCAD-Magazin 06/2014 AutoCAD&Inventor Magazin 2014/06, S.24f:

... Um den Planungsablauf drastisch zu beschleunigen, kann vor dem Einsatz [von CAD Systemen] grundsätzlich die Verwendung eines PreCAD-Systems erfolgen...
Artikel von Dipl.-Ing. Mirjam Borowietz (ZWP Ingenieur-AG)

 

 

Magnet für die Nadel im Heuhaufen

TGA-FP 07/2014 TGA-Fachplaner 2014/07, S.72f:

Der Magnet für die Nadel im Heuhaufen
Die grafische Analyse wird erklärt...
TGA-Fachplaner 2014/07, S.81:

Die Luftkanalnetzberechnung wird vorgestellt

 

 

Sanitärnetzberechnungen

HLH 06/2014 HLH 2014/06, S.54:

Sichere und fachgerechte Planung von Sanitärnetzen

 

 

interaktives Raumbuch

TGA-FP 06/2014 TGA-Fachplaner 2014/06, S.68f:

Mit der Gebäudegrafik verknüpftes Raumbuch
Das Modul MiniFM wird vorgestellt...

 

 

Abwassernetzberechnung

TAB 05/2014 TAB 2014/05, S.32:

Entwässerungsnetze in 3D
mh-Abwasserberechnung, Kurzvorstellung...

 

 

grafische Gebäudeerfassung

TGA-FP 05/2014 TGA-Fachplaner 2014/05, S.72f:

Mit PreCAD-Systemen schneller und sicherer
Die grafische Gebäudeerfassung ist zu einem Standardwerkzeug zur Lastermittlung in der TGA geworden...

 

 

TGA-Berechnungen

TAB 02/2014 TAB 2014/02, S.27:

Komplette TGA-Berechnungen
Die Programmsuite von mh-software ermöglicht die komplette TGA-Planung von der grafischen Gebäudeerfassung bis hin zu den fertig abgeglichenen Rohr- und Kanalnetzen...

 

 

Betriebssimulation von RLT Anlagen

TGA-FP 01/2014 TGA-Fachplaner 2014/01, S.35:

Simulation von RLT-Anlagen
... heute der energiesparende und kostenoptimierte Betrieb - denn bei RLT-Anlagen ist das Einsparungspotenziel enorm...

 

 

schon gesehen?
Architektenpläne hinterlegen
Architektenpläne werden schnell und einfach hinterlegt...
Kunden über mh
Kunden Portrait
Dipl.-Ing. E.-W. Saure
"Wir haben das Modul mh-RaumGEO seit Anfang 2005 im Einsatz, und konnten bereits nach kurzer Zeit eine erhebliche Zeitersparnis feststellen. Wurden bisher die Räume mit Hilfe einer CAD-Applikation erfasst, um die Massen per Datenaustausch an mh-Wärmebedarf, bzw. mh-Heizlast zu übergeben, so entfällt nun vor allem die aufwändige Erfassung und Nachbearbeitung der Raum-Kopfdaten. Der wesentliche Vorteil gegenüber der bisherigen Vorgehensweise zeigt sich besonders bei der Überarbeitung der Berechnungen, die aufgrund Planungsänderungen erforderlich werden! Aufgrund der intuitiven Bedienung konnten wir das Programm auch ohne Handbuch sehr schnell effizient nutzen. Mit dem Zusatzmodul mh-RaumGEO bin ich deutlich schneller im Vergleich zu meinem bisherigen System, in dem ich jeden Raum einzeln und exakt mit Hilfe einer CAD-Applikation erfasst habe, um die Daten dann an das Berechnungsprogramm zu übergeben. Obwohl es mein erstes Projekt mit mh-RaumGEO ist, und obwohl es ein recht komplexes Projekt ist, bin ich deutlich schneller!"
Ingenieur-Büro E.-W. Saure, Korbach-Helmscheid
  |  © Copyright 2018 mh-software GmbH Alle Rechte vorbehalten.