interaktives Raumbuch

HLH 2009/11 HLH 2009/11, S. 13:

MiniFM wird vorgestellt...

 

Ein Viewer!

TGAFP 2009/11 TGA Fachplaner 2009/11, S. 39 ff:

Ein Viewer? Ein Viewer!
Interview mit Geschäftsführer Heinz Lang über den neuen mh-Viewer.

 

Mehr als nur eine Gebäudeerfassung!

TGAFP 2009/10 TGA Fachplaner 2009/10, S. 57:

Drei neue Module in RaumGEO...
Die neuen Funktionen Dach, Schatten und MiniFM werden vorgestellt.

 

Generieren statt Konstruieren

GEB 2009/05 GEB 2009/05, S. 48:

Generieren statt Konstruieren...
... neue Funktionen bei RaumGEO: Schrägdächer und MiniFM...

 

Allianz mit Autodesk

TGAFP 2009/05 TGA Fachplaner 2009/05, S. 15:

Allianz mit Autodesk ausgebaut...
die große Resonanz auf der ISH... hat uns veranlasst, den Datenaustausch zwischen Autodesk MEP und mh-software weiter auszubauen...

 

Gebäudeenergiebedarf simulieren

HLH 2009/03 HLH 2009/03, S. 11:

Gebäudeenergiebedarf simulieren:
Mit steigenden Energiekosten wird der Energieverbrauch eines Gebäudes zum wichtigen Faktor...

 

einfaches 3-dimensionales Planen

IKZHT 2009/05 IKZ Haustechnik 2009/05, S. 141:

Generieren statt Konstruieren:
... genial einfaches 3-dimensionales Planen...

 

CAE oder CAD?

Sonderdruck TGA Fachplaner Sonderdruck des TGA Fachplaner

Was ist schneller - CAE oder CAD?
ab 10.3.2009 auf der ISH erhältlich

 

CAD war gestern!

TGAFP 2009/3 TGA Fachplaner 2009/3:

Mit Beilage ''CAD war gestern!''

 

Betriebssimulation von RLT Anlagen

TAB 2009/3 TAB 2009/03, S.45:

Schneller zum Ergebnis
... können Planungen und Berechnungen der Gewerke Heizung, Klima, Lüftung und Sanitär... vorgenommen werden...
Mit Beilage ''CAD war gestern!''

 

TGA-Berechnungen

IKZFP 2009/02 IKZ Fachplaner, 2009/02, S.28:

VOB gerechtes Kanalaufmaß generieren
Mit KanCALC können die Druckverluste berechnet werden...
mit AufCALC wird dann das Aufmaß nach DIN 18379 ermittelt...

 

Betriebssimulation von RLT Anlagen

TGAFP 2009/02 TGA Fachplaner 2009/2, S. 48:

Was ist schneller – CAE oder CAD?
... CAE verspricht, die TGA-Planung um mindestens das 10-fache zu beschleunigen. Reklame oder Realität?
Und mit Beilage ’’CAD war gestern!’’

 

CAD war gestern!

TAB 2009/02 TAB 2009/02:

Mit Beilage ’’CAD war gestern!’’

 

Betriebssimulation von RLT Anlagen

c TAB 200901 TAB 2009/1, S. 19:

Lüftungssoftware:
... neue Schnittstelle Kanalnetzberechnung zur Kanalaufmaßberechnung...
schon gesehen?
Architektenpläne hinterlegen
Architektenpläne werden schnell und einfach hinterlegt...
Kunden über mh
Kunden Portrait
Dipl.-Ing. Martin Stephan
"Da ich fast ausschließlich Rohrnetzberechnungen erstelle, ist für mich das Modul "Rohrnetzberechnung" ein absolut geniales Instrument, um schnell entsprechende Ergebnisse zu erzielen. Selbst große Netze mit Nennweiten von DN 450 und Leistungsgrößen von bis zu 9 MW je Verbraucher lassen sich schnell und unproblematisch darstellen. Die Netzanalyse ist mit das Feinste von dem Programm, man merkt, dass sich die Leute was überlegen und von dem, was sie tun, auch Ahnung haben, einfach genial. Weiter so, leider kann es fast nicht besser werden."
Beratender Ingenieur, Kappel-Grafenhausen
  |  © Copyright 2018 mh-software GmbH Alle Rechte vorbehalten.