interaktives Raumbuch

HLH 2009/11 HLH 2009/11, S. 13:

MiniFM wird vorgestellt...

 

Ein Viewer!

TGAFP 2009/11 TGA Fachplaner 2009/11, S. 39 ff:

Ein Viewer? Ein Viewer!
Interview mit Geschäftsführer Heinz Lang über den neuen mh-Viewer.

 

Mehr als nur eine Gebäudeerfassung!

TGAFP 2009/10 TGA Fachplaner 2009/10, S. 57:

Drei neue Module in RaumGEO...
Die neuen Funktionen Dach, Schatten und MiniFM werden vorgestellt.

 

Generieren statt Konstruieren

GEB 2009/05 GEB 2009/05, S. 48:

Generieren statt Konstruieren...
... neue Funktionen bei RaumGEO: Schrägdächer und MiniFM...

 

Allianz mit Autodesk

TGAFP 2009/05 TGA Fachplaner 2009/05, S. 15:

Allianz mit Autodesk ausgebaut...
die große Resonanz auf der ISH... hat uns veranlasst, den Datenaustausch zwischen Autodesk MEP und mh-software weiter auszubauen...

 

Gebäudeenergiebedarf simulieren

HLH 2009/03 HLH 2009/03, S. 11:

Gebäudeenergiebedarf simulieren:
Mit steigenden Energiekosten wird der Energieverbrauch eines Gebäudes zum wichtigen Faktor...

 

einfaches 3-dimensionales Planen

IKZHT 2009/05 IKZ Haustechnik 2009/05, S. 141:

Generieren statt Konstruieren:
... genial einfaches 3-dimensionales Planen...

 

CAE oder CAD?

Sonderdruck TGA Fachplaner Sonderdruck des TGA Fachplaner

Was ist schneller - CAE oder CAD?
ab 10.3.2009 auf der ISH erhältlich

 

CAD war gestern!

TGAFP 2009/3 TGA Fachplaner 2009/3:

Mit Beilage ''CAD war gestern!''

 

Betriebssimulation von RLT Anlagen

TAB 2009/3 TAB 2009/03, S.45:

Schneller zum Ergebnis
... können Planungen und Berechnungen der Gewerke Heizung, Klima, Lüftung und Sanitär... vorgenommen werden...
Mit Beilage ''CAD war gestern!''

 

TGA-Berechnungen

IKZFP 2009/02 IKZ Fachplaner, 2009/02, S.28:

VOB gerechtes Kanalaufmaß generieren
Mit KanCALC können die Druckverluste berechnet werden...
mit AufCALC wird dann das Aufmaß nach DIN 18379 ermittelt...

 

Betriebssimulation von RLT Anlagen

TGAFP 2009/02 TGA Fachplaner 2009/2, S. 48:

Was ist schneller – CAE oder CAD?
... CAE verspricht, die TGA-Planung um mindestens das 10-fache zu beschleunigen. Reklame oder Realität?
Und mit Beilage ’’CAD war gestern!’’

 

CAD war gestern!

TAB 2009/02 TAB 2009/02:

Mit Beilage ’’CAD war gestern!’’

 

Betriebssimulation von RLT Anlagen

c TAB 200901 TAB 2009/1, S. 19:

Lüftungssoftware:
... neue Schnittstelle Kanalnetzberechnung zur Kanalaufmaßberechnung...
schon gesehen?
Mit vorgegebenen Wandabständen konstruieren
Die Lasso-Geste ermöglicht es, mit einfacher Gestensteuerung Wandabstände beim Zeichnen vorzugeben...
Kunden über mh
Kunden Portrait
Dipl.-Ing. (FH) Lars Schumacher
"Nach einer intensiven Testphase überzeugte die mh-software durch ihre integrale Arbeitsweise und die intuitive Bedienung. Gemeinsames Arbeiten im 3D Gesamtmodell, welches die Basis für Lastermittlungen und Koordinierung der Gewerke HLKS bildet, steigert nicht nur die Kommunikation, sondern auch die Datensicherheit innerhalb eines Projekts und ermöglicht somit einen Zeitgewinn. Das Planen in der „one single source of truth“ und der Umgang mit globalen Änderungen sowie das Darstellen verschiedenster Analysen von Berechnungsergebnissen ist digitales Planen, wie es nach BIM gefordert wird und einer der Gründe, wieso DEERNS Deutschland sich für mh-software entschieden hat."
Deerns Deutschland GmbH, Köln
  |  © Copyright 2019 mh-software GmbH Alle Rechte vorbehalten.