"Die Berechnung verändert Abmessungen. Wie kann ich festlegen, in welche Richtung die Kanäle bzw. Rohre wachsen/schrumpfen sollen?"

  • Automatische Generierung - exakte Positionierung

    Das Generieren und Berechnen führt beim Arbeiten mit SyLT dazu, dass Kanäle und Rohre wachsen oder schrumpfen, um Geschwindigkeits- oder Druckverlustanforderungen einzuhalten.

    Wie aber kann sichergestellt werden, dass trotz der Größenänderung eines Objektes die Abstände zu Wänden und anderen Trassen eingehalten werden?

    Eine Möglichkeit ist die manuelle Deaktivierung dieser Funktion. Dann bleiben die vorgegebenen Abmessungen erhalten. Dies kann für bestimmte Bereiche oder alternativ für den Aufbau eines Bestandsnetzes sinnvoll sein.

    In frühen Planungsphasen profitieren Sie jedoch stark von der automatischen Größenanpassung bei Änderungen, da der Platzbedarf und die Durchbruchsgrößen sichtbar werden.

  • Richtung der Ausdehnung vorgeben

    mh-BIM bietet Ihnen die Möglichkeit, die Lage des Lüftungskanals oder Rohres in Bezug auf die gezeichnete Systemlinie anzupassen.

    Wenn Sie die Systemlinien direkt an einer Wand oder Trasse mit einem bestimmten Abstand entlangzeichnen, kann dieser Abstand als Bezugsgröße für die Dimensionierung des Kanals dienen. Somit können Sie sicher sein, dass Abstände zu Bauteilen korrekt eingehalten werden.

     

product video: