Rohrnetzberechnung

Die Datensätze, die hier zum Download angeboten werden, erheben nicht den Anspruch auf Vollständigkeit oder Aktualität. Prüfen Sie bitte vor einer Verwendung, ob die Inhalte dem derzeitigen Angebot der Hersteller entsprechen.

 

Wichtig:

 

Datensätze für Heizkörperarmaturen können Sie von www.vdi3805-portal.de oder www.vdi3805.org herunterladen.

 

 

Rohrmaterialien

sta

Stahl (Auslieferungsstand)

Download24 1
cu Kupfer (Auslieferungsstand) Download24 1
ku Kunststoff (Auslieferungsstand) Download24 1
cuD

Kupfer DIN EN 1057

(12/2012)

Download24 1
AQA

Aquatherm (blue pipe)

(11/2014)

Download24 1
STR

Stahl (Gewinde- / nahtlose- / Präzisionsrohre)

(12/2012)

Download24 1
FRW

Fränkische Rohrwerke

(06/2014)

Download24 1
GEB

Mapress Edelstahl & C-Stahl

(05/2013)

Download24 1
REH

Rehau

(02/2013)

Download24 1
VSH

XPress

(06/2013)

Download24 1
VIE

Viega

(02/2016)

Download24 1
 

 

Dämmung

Foamglas   Download24 1
Isover   Download24 1
Missel   Download24 1
Rockwool   Download24 1

 

Medien

Wasser   Download24 1
Glykosol   Download24 1

     
     
 

 

schon gesehen?
Die Lasso-Geste
Die Lasso-Geste ist der Schlüssel für viele mächtige Zeichenfunktionen...
Kunden über mh
Kunden Portrait
Dipl.-Ing. E.-W. Saure
"Wir haben das Modul mh-RaumGEO seit Anfang 2005 im Einsatz, und konnten bereits nach kurzer Zeit eine erhebliche Zeitersparnis feststellen. Wurden bisher die Räume mit Hilfe einer CAD-Applikation erfasst, um die Massen per Datenaustausch an mh-Wärmebedarf, bzw. mh-Heizlast zu übergeben, so entfällt nun vor allem die aufwändige Erfassung und Nachbearbeitung der Raum-Kopfdaten. Der wesentliche Vorteil gegenüber der bisherigen Vorgehensweise zeigt sich besonders bei der Überarbeitung der Berechnungen, die aufgrund Planungsänderungen erforderlich werden! Aufgrund der intuitiven Bedienung konnten wir das Programm auch ohne Handbuch sehr schnell effizient nutzen. Mit dem Zusatzmodul mh-RaumGEO bin ich deutlich schneller im Vergleich zu meinem bisherigen System, in dem ich jeden Raum einzeln und exakt mit Hilfe einer CAD-Applikation erfasst habe, um die Daten dann an das Berechnungsprogramm zu übergeben. Obwohl es mein erstes Projekt mit mh-RaumGEO ist, und obwohl es ein recht komplexes Projekt ist, bin ich deutlich schneller!"
Ingenieur-Büro E.-W. Saure, Korbach-Helmscheid
  |  © Copyright 2017 mh-software GmbH Alle Rechte vorbehalten.